25. Juni 2006

Fanta für Reiche


So funktionierts: Man nehme L'Aranciata von Sanpellegrino aus dem Fachgeschäft für Italienbedarf, dazu die extrateuren Zitronen von Dolce e Gabbana aus dem Bioladen, fertig!

******

Labels:

1 Kommentare:

Anonymous Hokus Pokus

Chapeau, gnädige Frau Rosine,
da möchte man doch glatt an Ihrer gastlichen Tafel sitzen. Welche innovativen Getränke bieten Sie eigentlich in den anderen Jahreszeiten an? "Eistee Olive" (ab Mitte März mit frischen Oliven), "Birne im Colasglas" im Herbst und "Limonata di cinghiale fresca" im Winter? Oder handelt es sich hier um eine "Aranciata quattro stagioni"?
Stets der Ihre:
Hokus Pokus

12. Juli 2006 um 14:54  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück