29. Juni 2006

Wer bin ich?

Sollte ich einmal mein Mäppchen verlieren, dann könnte der Finder eventuell eine ziemlich seltsame Vorstellung von mir entwickeln. Wegen der komischen Kulis, die ich da drin habe.

*Kuli 1: Internationales Klezmer-Festival Fürth
*Kuli 2: Deutscher Bundestag
*Kuli 3: Zomercursus voor Nederlandse taal en cultuur 1995
*Kuli 4: Kernforschungszentrum Karlsruhe
*Kuli 5: Kurhessenbahn

******

Labels:

3 Kommentare:

Anonymous Cigarettenfabrik Dresden-Kuli-Besitzerin

Na, man würde eben sofort erkennen, dass das Mäppchen einer schwäbischen, Klarinette spielenden, niederlandophilen, die Regionalrouten der Bahn austestenden und kürzlich in die Politik gegangenen Wissenschaftlerin auszuhändigen ist. Praktisch. Ich stell mir jetzt auch mein Mäppchen zusammen, sicher ist sicher.

29. Juni 2006 um 23:27  
Anonymous barbiebarbo

Ha - da ist also der Kuli aus Fürth gelandet, Zeugnis meines musikalischen Karrierehöhepunktes Ende der 90er - oder war es 2000? Und das muss ich jetzt so schnöde im Netz erfahren ...

3. Juli 2006 um 13:42  
Blogger ROSINE

He, Barbiebarbo, den hast Du mir geschenkt seinerzeit! Und ich halte ihn seitdem in Ehren!

3. Juli 2006 um 16:03  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück