19. Juni 2006

Werde ein echter Berlinizer!

Man kann ja nicht immer nur Fußball schauen. Man will ja auch mal was anderes sehen. Zum Beispiel U-Bahnhof-Fliesen:


Wo ist das?

(a) U-Bhf. Pragsattel
(b) U-Bhf. Fehrbelliner Platz
(c) U-Bhf. Alexanderplatz
(d) U-Bhf. Landungsbrücken


Und wo ist das?


(a) U-Bhf. Kettenbrückengasse
(b) U-Bhf. Heidelberger Platz
(c) U-Bhf. Sendlinger Tor
(d) U-Bhf. Wutzkyallee

Wer das weiß, kann hier ein echter Berlinizer werden. Und nicht etwa dort. Wen interessiert es schon, wie viele zoologische Gärten es in Berlin gibt. Weiß doch eh tout le monde, das kann man sich ja an zwei Fingern abzählen. Aber U-Bahnhöfe an ihren Fliesen erkennen: Da wird die Spreu vom Weizen getrennt.

******

Labels:

2 Kommentare:

Anonymous Carsten B. aus L.

oben ist Fehrbelliner, unten ist Heidelberger. Mach mal schwieriger.

27. Juni 2006 um 08:36  
Blogger ROSINE

Aha, hier ist wohl ein Kenner am Werke. Aber gut, wird gemacht! Vielleicht schon heute. Multiple Choice oder richtig schwierig?

27. Juni 2006 um 09:55  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück