1. Juli 2006

Die Leute

Wollte heute endlich mal die schon länger geplante Polarisierungsliste zusammenstellen. Eine Liste mit Dingen, zu denen die Leute eine ganz entschiedenen Meinung haben: entweder uäh igitt oder supertoll. Aber außer Figo und Kapern ist mir irgendwie nichts eingefallen.

******

Labels:

15 Kommentare:

Anonymous ahoischrecke

also, es gibt ein bisschen mehr polarisationsdinger. z.b. sardellen. oder der gauner berlusconi. oder bayern muenchen. oder die suessen tierchen die so aehnlich heissen wie ich.

3. Juli 2006 um 10:02  
Anonymous ahoischrecke

habe noch vergesse: fkk isse auch umstritten.

3. Juli 2006 um 10:22  
Blogger ROSINE

Fkk, absolut richtig, Ahoischrecke, das muss drauf auf die Liste, aber Sardellen und Bayern München sind mir piepegal, ehrlich. Und Berlusconi: klar, isse Gauner, aber Wallungswert bei mir = 0.

3. Juli 2006 um 12:04  
Blogger Bünni

wie wäre es mit fußball an sich (is ja irgendwie gerade auch thema) oder brustbehaarung (polarisierender wäre wohl noch rückenbehaarung)? ach, mir fallen noch so viele dinge ein...

3. Juli 2006 um 16:27  
Blogger ROSINE

Fußball findet jeder gut, im Moment zumindest, sonst ist es den meisten schnurz, Rückenbehaarung findet jeder ihh (hoffe ich). Brustbehaarung, ja das lass ich gelten.

3. Juli 2006 um 16:41  
Anonymous Anonym

....rosinen?

3. Juli 2006 um 17:11  
Blogger ROSINE

Absolut!

3. Juli 2006 um 19:08  
Anonymous Pilula

... dass feuchtes Toilettenpapier ganz gut auf die Liste passen könnte.
Auch das Eintunken von Croissants o.ä. in den Kaffee ...

3. Juli 2006 um 21:54  
Anonymous Pilula

... Menthol-Zigaretten ...

3. Juli 2006 um 22:17  
Anonymous Kosta

À propos Croissants und Eintunken in Kaffee:
Polarisierend ist das, was ich zu berichten habe, eigentlich nicht... sindern einfach nur ekelhaft. Neulich hat jemand neben mir seine BANANE in den Kaffee getaucht und genüßlich verzehrt!!! Wie ethno muss man da denn drauf sein???

6. Juli 2006 um 16:44  
Blogger ROSINE

Kosta, was war noch mal ethno drauf sein? Ist das, wenn man z.B. in einem Club barfuß tanzt?

6. Juli 2006 um 19:11  
Anonymous kosta

das ist sozusagen dann der prototyp des ethno-menschen... einer, der barfuß im club tanzt. du hast es genau erfasst!

6. Juli 2006 um 20:18  
Anonymous itsme

noch mal was zum thema: meine Schwester behauptet seit Jahren, Mick Jagger sei ein hässlicher Frosch (auch der junge!), ich hingegen finde ihn supersexy. mir scheint da einiges Polarisierungspotential vorhanden zu sein, oder?

7. Juli 2006 um 17:37  
Blogger ROSINE

Itsme, Du könntest tatsächlich meine Schwester sein ...

7. Juli 2006 um 17:54  
Anonymous rowa

Micky 'the Frog' Jagger polarisiert enorm - das stimmt. Ich versteh' nur nicht, wieso. Die Ähnlichkeit ist doch offensichtlich.

8. Juli 2006 um 11:57  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück