21. September 2006

Unnützes Wissen

Ich erschrecke immer wieder, wie viel unnützes, aber zugleich unlöschbares Zufallswissen ich im Kopf habe: Ich weiß beispielsweise, dass Melanie Griffith die Tochter von Tippi Hedren (Die Vögel) ist, dass Liza Minellis Mutter Judy Garland, ihr Patenonkel Ira Gershwin ist, dass die Gershwins früher Gershowitz hießen, ich kann aus dem Stegreif alle Milli Vanilli-Hits singen (zumindest die Refrains), ich kann mich genau an das furchtbare Lied Tango der schrecklichen Sängerin Dalbello erinnern, aber wenn ich mir einmal einen Grießbrei oder einen Porridge kochen will, muss ich im Internet das Milch-Haferflocken- bzw. das Milch-Grieß-Verhältnis recherchieren. Und wer ist schuld? Das Informationszeitalter. I blame it on the Informationszeitalter.

******

Labels:

1 Kommentare:

Anonymous Funktionär

Unnützes Wissen ist super! Gerne würde ich folgendes unnützes Wissen mit der zibebe-Community teilen:
1. In den 80ern war noch die TELO (Tamil Elam Liberation Organisation) die prominenteste Rebellengruppe in Sri Lanka. Inzwischen hat eine starke Marktbereinigung statt gefunden: Heute dominiert die LTTE (Liberation Tigers of Tamil Elam) die ceylonesische Widerstandsszene.
2. Ruft man bei der kostenpflichtigen Dudenhotline an, um eine knifflige Grammatikfrage zu klären, sagt die freundliche Expertin am anderen Ende: "Richtig ist eher der Genetiv, Sie können aber genau so gut auch den Dativ benützen".
3. Der Satz "Nachts sind alle Katzen grau" ist total falsch. Vielmehr sind manche Katzen nachts (ebenso wie tagsüber) pechschwarz.
4. Das Kfz-Kennzeichen MYK steht nicht für Mykonos, sondern für Mayen-Koblenz.
5. Der österreichische Finanzminister Karlheinz Grasser (Szenename: "Krasser Bua") ist mit einem Highsocietysternchen zusammen. Namen habe ich leider vergessen.
6. Der Lederlaufkäfer (Carabus coriaceus) lebt Feuchtgebieten Mittel- und Osteuropas. Man erkennt ihn an den stark ledrig gerunzelten Flügeldecken.
7. 7 x 7 gibt feinen Sand.

11. Oktober 2006 um 17:14  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück