15. Oktober 2006

Zimmerspringbrunnen


Ich bitte zu bedenken, dass dieses Werk im Original stattliche 4,25m x 6,10m misst.

******

Labels:

5 Kommentare:

Anonymous sir unknown

Schön. Ich hab mal ne Frage in die Runde, hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, treibt mich aber gerade um: Kriegen Frauen eigentlich auch spam-mail mit Werbung für Viagra und Penisverlängerung?? Wissen die, dass ich ein Mann bin? Würde ich sonst was mit Brustvergrößerung o.ä. kriegen? Hab ich nämlich noch nie gelesen. Kann doch unmöglich sein, dass die wissen, dass ich ein Mann bin, die Schweine. Nix für ungut, aber bevor es zur Paranoia wird...

15. Oktober 2006 um 23:59  
Blogger ROSINE

Huhu Sir Unknown, ich freue mich, dass endlich mal jemand dieses heiße Eisen anpackt - und ich fürchte, es ist keine Paranoia. Ich nämlich bekomme immer Spam zum Thema Designerklamotten - günstig, so luxury-Schnickschnack eben.

16. Oktober 2006 um 10:30  
Anonymous Sir unknown

Cool, das hätte ich auch gern. Bist Du so ein "luxurious" girl? Toll, große weite Welt. Ich krieg auch immer was von "Volksbanken Raiffeisenbanken". Wenigstens wissen die Verbrecher nicht, dass ick jar kein Jeld hab. Und schon gar nicht bei o.g. Institut. Da könnt ihr euch totspammen, Leute. Und, bevor hier einer nen blöden Spruch lässt: die anderen Sachen brauch ich auch nicht.

17. Oktober 2006 um 19:48  
Anonymous crazyhorse

bin da entschieden anderer meinung. ich bekomme auch immer verbraucherinformationen zum thema genitalverlängerung beim mann. wenn mich diese leute wirklich kennen würden (also nicht nur oberflächlich) müssten sie mir werbung für penisverkürzung schicken. ergo: die spamer haben keine ahnung wer ich bin.

20. Oktober 2006 um 23:19  
Anonymous Rowa

Mal wieder zum Thema:
Ich möchte gerne einen Farbprospekt bestellen. Gerade zur Winterzeit ist ja eine ordentliche Luftbefeuchtung das A und O.

28. Oktober 2006 um 11:19  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück