2. März 2007

Koinzidenz

John Galliano, der Chef-Designer von Dior, feiert momentan sein zehnjähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass hat er zwölf unique Versionen der berühmten Dior Saddle Bag entworfen. Jede der Taschen ist der Kultur eines bestimmten Landes gewidmet.

Hier kann man alle zwölf Modelle sehen. Russland ist dabei, klar, Amerika, Frankreich, Argentinien, Spanien usw. Nicht dabei ist Deutschland. Keine deutsche Dior Saddle Bag. Dabei bildet das dicke große D, das an der Schnalle der Saddle Bags baumelt, eine schöne Koinzidenz mit dem großen D, das für Deutschland steht! D=Dior=Deutschland!

Woran also hat es gelegen? Ist Galliano nichts zum Thema Deutschland eingefallen? Nun, da kann ich helfen. Ich habe mir erlaubt, ein kleines Muster für einen Stoff zu entwerfen, mit dem man die Deutschland Dior Saddle Bag beziehen könnte (fare doppio clic auf das Bild, um es zu vergrößern):



Das ist doch nun wirklich nicht so schwer! Wenn man nicht alles selber macht ...

(Notate bene: Die Streifen zwischen den einzelnen Bildchen sind Absicht! Man soll ja das Klischee vom german Perfektionismus nicht überbedienen!)

******

Labels:

1 Kommentare:

Anonymous Ahoischrecke

crass coole image hast du von deutchland gemacht ziebebe. auf erste blick sieht so aus wie verbot werfe wurstware in wald. bild isse also gut fuer werbung von wurst von sudtirol.

8. März 2007 um 19:05  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück