27. September 2015

Kragensituationen

Auch und gerade als Erfinderin des Instagram-Hashtags #Kragensituation muss ich zugeben, dass ich in Sachen Kragen noch viel lernen muss! Und zwar von Alessandro Michele, dem neuen Chefdesigner von Gucci:


Alessandro Michele, der Gucci binnen Kurzem zur Marke des Moments, zum Label der Stunde gemacht hat (so heißt es jedenfalls im Internet), erschafft dermaßen schöne Kragensituationen, dass ich beim Anschauen hin und her gerissen bin zwischen Frustration und Euphorie.


Frustration wegen "So etwas Schönes bekomme ich nie hin!", Euphorie wegen "Ab jetzt gebe ich mir jeden Morgen beim Anziehen noch mehr Mühe!".


Wer mich also bei meinen Bemühungen und bei meinen Rückschlägen beobachten möchte, folge mir auf Instagram und/oder fühle sich außerdem frei, die eigenen Kragenbilder ebenfalls auf Instagram hochzuladen und mit #Kragensituation zu hashtaggen. Sei dabei und werde Teil unserer kleinen Kragen-Community!

******

Labels:

6 Kommentare:

OpenID textilegeschichten.net

Wow, hatte mal wieder keine Ahnung. Danke für den Hinweis.

27. September 2015 um 20:47  
Blogger Wiebke

Hach, was für schöne Inspirationen. Wie könnte ich bloß so Kragen- und Halssituationslos durchs Leben wandeln?
Brauche ich jetzt instagramm? Wahrscheinlich schon....
LG
Wiebke

28. September 2015 um 16:58  
Blogger ROSINE

Auf jeden Fall, Wiebke! ich bin schon gespannt auf Deine Kragensituationen ....

30. September 2015 um 19:23  
Blogger Ioannis Ioannidis

Hallo Rosine. Endlich mal eine junge Frau, diebisch traut hier etwas über Damenkragen zu schreiben und zu veröffentlichen. Ich bin ein großer Fan von Damen die Krawatte oder Fliege am Kragen tragen. Leider sieht man das sehr selten, aber wenn es dazu kommt ist es ein echter Hingucker. Also...tolle Pics und tolle Beiträge bis jetzt. Weiter so!

6. Oktober 2015 um 19:42  
Anonymous Elisa Zunder

Was für tolle Inspirationen. Wie könnte ich dieses Accessoire nur so lang außer Acht lassen?

Liebst, Elisa
www.elisazunder.de

16. November 2015 um 12:45  
Anonymous Manufacta

Liebe auf den ersten Blick mit diesem hashtag �� Und keinerlei Grund , frustriert zu sein, bei den Kragensituationen , die du schon geliefert hast!!!

12. Januar 2016 um 04:06  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück