17. Januar 2008

Frauen, die Tee trinken

Neben den Frauen in Badewannen, den Frauen unter der Dusche und den Frauen, die sich beim Abspülen an einem Glas schneiden, konnte ich nach in- und extensiver Recherche ein weitere Frauen im Film-Gruppe herauslösen: Frauen, die Tee trinken. Kräutertee. Grünen Tee. Ayurveda-Tee. Männer trinken niemals in Filmen Tee. Höchstens Kaffee. Frauen trinken in Filmen auch Kaffee, aber abends, wenn sie nach ihrem anstrengenden Job als Staatsanwältin nach Hause in ihr schönes Apartment kommen, trinken sie Tee. Aus einem Becher. Das ist der Preis für die Karriere, das ist die einzige Möglichkeit, ein bisschen Wärme abzubekommen, während z.B. der Regen ans Fenster prasselt. Übrigens, wenn ich nach meinem anstrengenden Job als, keine Ahnung, Scharfrichterin und Modediktatorin nach Hause komme, trinke ich auch gerne mal einen guten Kräutertee. Aus meinem arte-Becher. Ist ja nichts dabei. Aber bei den Frauen, die in (These: amerikanischen) Filmen Tee trinken, baumelt immer noch der Teebeutel im Becher, während sie trinken. Ich könnt mich aufregen bzw. ich reg mich auf! Das geht doch gar nicht! Der Tee ist doch noch viel zu heiß, solange man ihn nicht die vorgeschriebene Zeit hat ziehen lassen! Und überhaupt: die Wirkstoffe! Ich sag nur: Da will uns die Traumfabrik Hollywood wohl mal wieder für dumm verkaufen!

******

Labels:

3 Kommentare:

Anonymous kostarowa

Und kann es sein, dass in diesen Hollywood-Dramoletten die Tee trinkenden Tussis immer so Wohlfühl-Pullover anhaben, deren Ärmel schön mummelig bis zu den Fingerspitzen gezogen werden? Manchmal sinde es auch graue Strickjacken zu grauen Leggins mit weißen dicken Socken.

17. Januar 2008 um 21:28  
Anonymous Stasimodro

jaja, so ist Hollywood. Lügt wie gedruckt bzw. gedreht. Lal (= lache altklug los).
aber diese Sorte Filmfrauen gibt tatsächlich in Echtheit. Sie gehen auch mit Klamotten in Sauna, mit kuschlige Sauna-Bademänteln. Und wenn die beste Freundin dabei ist, kann diese unserer Hauptdarstellerin mit einem kuschelig-puscheligen Sauna-Handschuh den Rücken entschweißen. Zumindest habe ich das mal im Fernseh beobachtet.

4. Februar 2008 um 22:46  
Anonymous Anonym

Kann ich so nur zustimmen

8. Februar 2010 um 21:43  

Kommentar veröffentlichen

<< Zurück